Was aus unseren Ehemaligen geworden ist ...

Daniel Bause

Fachschule für Betriebswirtschaft
01.08.2015 bis 31.07.2017

"Nach Abschluss im Sommer 2017 bin ich als Export Sachbearbeiter bei der Firma Logwin am Frankfurter Flughafen eingestiegen. Nach entsprechender Eingewöhnung konnte ich bereits im zweiten Jahr eine Stufe „aufrücken“ und die Postion als Gruppenleiter Key Account Export innerhalb der Abteilung übernehmen. Hierbei betreuen wir, als 4 Personen Team, die größten und langjährigsten Kunden der Export Abteilung. Zusätzlich, zu unserer Hauptaufgabe der Transportabwicklung, kommen speziell für mich die betriebswirtschaftlichen Aufgaben der Steuerung, Kontrolle, Auswertung und Optimierung zu, wo auch die größten Berührungspunkte zum Studium liegen. Aber nicht nur durch die inhaltliche Anwendung des Fachwissens hilft mir das Studium , sondern auch durch das grundsätzliche Interesse am Gesamtbild der Abteilung bzw. des Unternehmens. Sprich auch hinter die eigentliche Aufgabe zu blicken und sich durch Zahlen, Daten und Gespräche mit dem Management ein Gesamtbild zu machen. Ich denke dieses Interesse wurde durch das Studium nochmal verstärkt, da ja auch hier durch die verschiedensten Module und Bereich ein Gesamtbild eines Unternehmens vermittelt wird."

Stephanie Feuerfeil

Fachschule für Betriebswirtschaft
01.08.2013 bis 31.07.2015

"Sehr gerne denke ich an die tolle Zeit an der Handelsschule Hermann zurück und bin dankbar dafür, dass sie mir den Weg in das weitere Berufsleben geebnet haben."

Christian Braun

Fachschule für Betriebswirtschaft
01.08.2013 bis 31.07.2015

"Nach meiner langjährigen Dienstzeit bei der Bundeswehr habe ich mich nach einer Weiterbildung mit guten Qualifikationsmöglichkeiten umgesehen, welche mich in der Wirtschaft auch nachhaltig weiterbringt. Nach dem Vergleich mehrerer Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich mich recht schnell für das Bildungsunternehmen entschieden, da das Konzept und die Chance auf qualitativ hohe Weiterbildung gegeben war. Nach meinem erfolgreichen Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt, Schwerpunkt Unternehmensführung, habe ich in dem Unternehmen, in dem wir unsere Projektarbeit während des Studiums geschrieben haben, ein Jobangebot bekommen und auch angenommen. Seit 2015 arbeite ich jetzt bei der Hans Geis GmbH + Co KG in Bad Neustadt und bin nach dem Kennenlernen vieler Bereiche im Unternehmen heute als Managementbeauftragter im Bereich Qualitäts- und Umweltmanagement tätig. Außerdem kümmere ich mich mit um die Bereiche IFS (International Featured Standard - Lebensmittelsicherheit), Arbeitssicherheit und Datenschutz. Bei Audits nach DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement), DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) und zu IFS habe ich für die entsprechende Vorbereitung, Begleitung und die erfolgreiche Umsetzung die Verantwortung. Mit meiner sehr guten Qualifikation konnte ich mich, trotz langer Abwesenheit aus der Wirtschaft, in einem mittelständischen und erfolgreichen Unternehmen etablieren und habe hier einen Job mit viel Verantwortung und guten Entwicklungsmöglichkeiten."

Michael Doktorowski

Fachschule für Betriebswirtschaft 
01.08.2014 bis 01.07.2016

Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt hat mir nicht nur geholfen die Karriereleiter auf zu steigen, sondern auch den Umgang mit Menschen gelehrt. Die Theoriekenntnisse habe ich gut vermittelt bekommen und jetzt erfolgt der Feinschliff in der Praxis. Denn der Mensch ist die wichtigste Ressource in unserem Wirtschaftssystem.