Zweijährige höhere Berufsfachschule

Mit dem Besuch der Zweijährigen höheren Berufsfachschule bieten wir eine optimale Möglichkeit, den Abschluss des | der staatlich anerkannten Fremdsprachenassistent|in oder staatlich anerkannten Assistenten|in für Bürowirtschaft zu erlangen. Nach dieser Ausbildung besteht die Chance auf einen interessanten Beruf im internationalen oder branchenübergreifenden Geschäftsumfeld. Die Zweijährige höhere Berufsfachschule ist eine ideale Schulform für Schüler|innen, die Interesse an wirtschaftlichen und bürowirtschaftlichen Sachverhalten zeigen - der Schwerpunkt Fremdsprachensekretariat setzt zudem natürlich eine gewisse Sprachbegabung voraus. Die staatlich anerkannte Assistenzausbildung vermittelt entsprechende Kenntnisse, um als kaufmännische|er Assistent|in für Fremdsprachensekretariat im internationalen, bzw. für Bürowirtschaft im branchenübergreifenden Unternehmensbereich tätig zu sein. 

Abschluss:

Staatlich geprüfte|r kaufmännische|r Assistent|in, Fachrichtung Fremdsprachensekretariat

oder

Staatlich geprüfte|r kaufmännische|r Assistent|in, Fachrichtung Bürowirtschaft

Zusätzlich:

  • Erwerb der Fachhochschulreife (FOS) mit Nachweis einer ausreichenden beruflichen Tätigkeit (oder 6 Monate Praktikum nach Schulabschluss)
  • ICDL
  • iPad - gestützter Unterricht
  • Fremdsprachensekretariat: Auslandspraktikum

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mittlerer Bildungsabschluss mit Notenvoraussetzungen
  • Fremdsprachensekretariat: Sprachbegabung

Organisation: 2 Jahre Vollzeitschule (montags - freitags in der Regel 08:00 bis maximal 16:00 Uhr), 4-wöchiges Betriebspraktikum im 2. Ausbildungsjahr (Auslandspraktikum)

Lerninhalte:

Schwerpunktfächer Fachrichtung Fremdsprachensekretariat:
Business Englisch, Spanisch, Wirtschaftslehre, Rechnungswesen, EDV, Textformulierung/-verarbeitung

Schwerpunktfächer Fachrichtung Büroassistenz:
Wirtschaftslehre, Rechnungswesen, Büromanagement, EDV, Textformulierung/-verarbeitung, berufsbezogenes Englisch

Allgemeinbildende Fächer:
Deutsch, Politik, Ethik

Ansprechpartner

Peter Vater

Direktion

Unseren Flyer finden Sie hier.