Räumlichkeiten

Zentral gelegen und mitten im Herzen Fuldas ist der Standort des Bildungsunternehmens Dr. Jordan zwischen Rabanusstraße, Gutenbergstraße und Peterstor - fünf Minuten von der Fußgängerzone entfernt. Das Areal umfasst fünf Gebäude: Die sogenannte „Harmonie“, ein denkmalgeschütztes Gebäude, das die Leitung und Organisation der Grundschule beherbergt. Im Obergeschoss sind dort Miet- und Personalwohnungen integriert. Das Nebengebäude ist mit den Klassenräumen der Grundschule, der großen Mensa und der anschließenden Privaten Realschule verbunden.

Die Private Handelsschule befindet sich in dem langgezogenen Hauptgebäude. Schräg gegenüber im Gebäude Nr. 4 liegt unsere Reception Class und im 1. Stock die topmoderne Sporthalle. Insgesamt verfügen wir über 18.000 qm Nutzfläche mit 26 Büros | Lehrerzimmer und 49 Klassenräumen.


Details zur IT

Das gesamte Bildungsunternehmen arbeitet in einer virtuellen Desktop Infrastruktur (VDI).

Zum Einsatz kommen VMWare Windows 10 Desktops in Kombination mit über 300 PCoIP ZeroClients. Diese Technologie entspricht dem aktuellsten Stand der Technik.

Anfang 2019 wurde die Serverinfrastruktur von Grund auf erneuert. Untergebracht in einem ausfallsicheren, klimatisierten Serverschrank, arbeitet als Basis ein Cluster, bestehend aus zwei Hochleistungsservern der Firma Nutanix, die in acht Nodes über insgesamt mehr als 350 GHz Rechenleistung und 1.500 GB Arbeitsspeicher verfügen. Insgesamt arbeiten wir mit > 40 virtuellen Servern mit ganz unterschiedlichen Aufgaben im gesamten Bildungsunternehmen.

Die Netzwerk-Infrastruktur besteht aus modernster Glasfaser- und CAT 7-Verkabelung und gewährleistet hohe Datenübertragungsraten im Gigabit-Bereich.

Für eine ausfallsichere Internetanbindung werden uns von zwei verschiedenen Providern drei Internetleitungen mit einer Bandbreite von insgesamt über 700 Mbit/s zur Verfügung gestellt.

Die WLAN-Infrastruktur des Bildungsunternehmens wird aktuell sukzessiv immer weiter auf die bestehenden Anforderungen der digitalen Welt angepasst.

Jeder EDV- und Klassenraum unserer Privaten Handelsschule ist mit ZeroClient, LED-Beamer und WLAN-Accesspoint ausgestattet. In den Klassenräumen werden zusätzlich Smart-TVs und je zwei AppleTVs eingesetzt. Dies bildet optimale Voraussetzungen für unseren iPad-gestützten Unterricht. In der Grundschule stehen in allen Klassenräumen interaktive Whiteboards (Smartboards) für den modernen Unterricht zur Verfügung.

Ein besonderes Merkmal ist das neu eingeführte elektronische Klassenbuch, das Lehrkräften, Schüler|innen und Eltern unter anderem die Einsicht auf Stundenpläne, behandelte Unterrichtsinhalte, Klausurtermine, Hausaufgaben, Fehlzeiten und die Leistungsbereitschaft der Schüler|innen gibt.

Damit gewährleisten wir eine der modernsten Ausstattungen Deutschlands.

Wir führen eine regelmäßige, redundante Datensicherung durch.

Die IT-Abteilung für Servertechnik, Wartung, Konfigurationen und allgemeinen Service besteht aus drei Mitarbeitern.


            



 

Letzte Aktualisierung: 20.01.2020 | PW