Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie über die neuen Covid-19-Anweisungen des Kultusministeriums informieren:

Das Hessische Kultusministerium hat in einem umfangreichen Schreiben mitgeteilt, dass mit Beginn des neuen Schuljahres (17.08.2020) der Regelbetrieb in allen Schulen im Lande Hessen wie vor der Corona-Krise (Mitte März) aufgenommen werden soll - sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt.

Der Präsenzunterricht wird an fünf Tagen in der Woche für alle Schüler*innen stattfinden. Die Aufhebung des Abstandsgebots und der Begrenzung der maximalen Schülerzahlen ermöglichen grundsätzlich wieder den Unterricht in allen Klassen- und Fachräumen, das heißt, Schulen können oder sollen oder müssen wieder zu einem geregelten Klassen- und Kurssystem ohne Begrenzung der Gruppengröße zurückkehren.

Ein Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen bedeutet auch, dass viele Hygienemaßnahmen weiterhin notwendig sein werden. Grundlegende Hygieneregeln, wie dass gründliche Händewaschen sowie regelmäßiges Lüften der Räume, müssen daher weiterhin eingehalten werden. 

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, informieren wir Sie zeitnah.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Prof. Dr. Lothar Jordan
Vorstand|Direktion
Peter Vater    
Direktion




Haben Sie Fragen in Bezug auf die Corona-Krise?

Stand: 17.08.2020 | MM