Dank für langjährige Zugehörigkeit und Applaus von den Kollegen

Drei Jubilare am Bildungsunternehmen Dr. Jordan geehrt

Fulda. Standing Ovation, langanhaltender Applaus und überdimensional große Blumensträuße erhielten jetzt drei Jubilare des Bildungsunternehmens Dr. Jordan anlässlich einer Gesamtkonferenz. Seit mittlerweile 30 Jahren ist Berthold Schweimer als Pädagoge im Unternehmen engagiert. Wie Prof. Dr. Lothar Jordan in seiner Laudation erläuterte, habe der gemeinsame Werdegang bereits im Studium in Frankfurt begonnen, wo langweilige Vorlesungen gelegentlich durch eine gemütliche Einkehr in einer Gaststätte ausgeglichen wurden. Jahre später bei einem Wiedersehen in Fulda wurde das Arbeitsverhältnis besprochen: „Genau am 1.8.1987 ging es los, ganz unkompliziert nach dem Motto „Fang einfach mal an“, mit Buchführung, Statistik, Mathematik und BWL – „und bis heute hat sich an der unkomplizierten, vertrauensvollen Zusammenarbeit nichts geändert.“ Ein weiteres Lob äußerte der Inhaber des Bildungsunternehmens: „Solch ein hohes Ansehen als Mathelehrer bei den Schülern zu erreichen, das will schon etwas heißen.“ Seit mittlerweile 15 Jahren ist Elke Effert im Bildungsunternehmen mit dem Schwerpunktfach Mathematik tätig. „Sie leisten als Lehrerin eine extrem gute Arbeit, sind beständig und immer für Ihre Schüler da. Für Sie ist es ein persönliches Anliegen, dass sich die Schüler positiv entwickeln.“ Last but not least dankte Dr. Jordan seinem stellvertretenden Direktor Peter Vater. Nach dessen langjährigem Engagement als leitender Schulamtsdirektor beim Staatlichen Schulamt Fulda hatte Peter Vater nach seiner Pensionierung die Tätigkeit im Bildungsunternehmen aufgenommen. „Es ist erstaunlich, in welch kurzer Zeit Du Dich in ein völlig anderes System eingefunden hast und dich offensichtlich bis heute darin wohlfühlst.“ Als überaus positiven Menschen beschrieb der Schulinhaber seinen Stellvertreter, der immer die richtige Kommunikationsebene finde und durch Attribute wie Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit oder Zuverlässigkeit, Konsequenz und Pünktlichkeit umfassend beschrieben werden könne. „Du bist ein Glücksfall für das Bildungsunternehmen und das hoffentlich noch für viele weitere Jahre.“


 BU: Herzliche Gratulationen von Monika Jordan (lks.) und Prof. Dr. Lothar Jordan (re.) an Berthold Schweimer, Elke Effert und Peter Vater (von lks.). 

mot.moon@pot1.synapsis-edv.de