Zu Besuch in der Schlitzer Kornbrennerei

Viel Spaß hatten die angehenden staatlich geprüften Betriebswirte der Klasse BWO sowie die Studierenden der Privaten Berufsakademie (Mittelstandsmanagement) mit ihrem Studienleiter und Fachdozenten Marcus Röder im Rahmen einer gemeinsamen Besichtigung der Schlitzer Kornbrennerei.

Die Schlitzer Destillerie ist eine der ältesten Brennereien der Welt seit 1585. Hier entstehen mit handwerklichem Können und größter Sorgfalt ausgezeichnete Brände, Liköre und Spirituosen. Die altehrwürdige Destillerie in der romantischen Burgenstadt Schlitz gilt auch als ein besonders interessantes und sehenswertes Touristenziel.

Im Rahmen der Besichtigung lernten die Studenten die Korn- und Whiskybrennerei, Grundstoffdestillation, Lagerkeller, Edelobstbrennerei und Abfüllung kennen und ihnen wurde die spannende und vielseitige Welt des Destillierens nahe gebracht. Wer wollte, konnte im Anschluss im Rahmen einer Verkostung einen eigenen Eindruck von der hohen Qualität der Produkte der Manufaktur gewinnen.

mot.moon@pot1.synapsis-edv.de